Kosten der naturheilkundlichen Therapie

Der Stundensatz für meine naturheilkundliche Behandlung liegt bei 42,- EURO pro Stunde.

Für die homöopathische Erstanamnese beträgt das Honorar 120,- EURO inkl. Erstgespräch, Fallanalyse mit Symptomenaufstellung, Repertorisation und Materia-Medica-Abgleich auch nach dem Patient(inn)en-Kontakt, Verordnung und kurzes Feedback-Gespräch nach 1-3 Wochen. Das Honorar für die homöopathische Folgeanamnese beträgt 48,- EURO pro Stunde.

Das Honorar der heilpraktischen Behandlung wird in der Regel von Ihnen privat bezahlt.  Privat- und Zusatzversicherte sowie Beihilfeberechtigte können ihre Rechnung bei ihrer Krankenversicherung einreichen. Viele private Krankenversicherungen erstatten Kosten der Heilpraktiker-Behandlungen nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) bzw. nach ihren jeweils aktuellen Richtlinien. Nicht alle Leistungen der Heilpraktiker/innen werden von den privaten Krankenkassen anerkannt, so dass einige Behandlungen nicht oder nur teilweise erstattet werden. Auch gesetzliche Krankenversicherungen können einen Teil der Heilpraktikerkosten auf Antrag erstatten. Bitte fragen Sie im Einzelfall bei Ihrer Versicherung nach.